Die GAK  ist die kommunalpolitische Vereinigung von Bündnis 90/Die Grünen in Hessen

Die GAK e.V. will die Kompetenz der engagierten und an grüner Politik interessierten Menschen, nicht nur in den kommunalpolitischen Parlamenten, fördern und unterstützen. Informationsaustausch, Bildungsveranstaltungen und wenn notwendig auch Rechtsauskünfte gehören ebenso dazu, wie der allgemeinpolitische Bildungsauftrag, denn die Seminare stehen allen Interessierten offen.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

    Seminarkalender

    Derzeit liegen keine Termine vor, bitte kommen Sie später noch einmal vorbei.

    Sag´s doch einfach!

    • Lucia Parthen
    • 15. September 2018
    • -

    Sag´s doch einfach!

    • Lucia Parthen
    • 25. August 2018
    • -

    Populismus, Fake-News und Stammt...

    • Martin Heyer
    • 24. November 2018
    • Kreisgeschäftsstelle Darmstadt

    Aktuelles

    29. November 2017

    Landesparteitag in Hanau: Hessen 2025 – Grün wirkt weiter

    Die hessischen GRÜNEN haben sich bei ihrer Landesmitgliederversammlung (LMV) in Hanau am Samstag, den 18. November 2017  mit der Neuwahl des Vorstandes, einer Aussprache über die Sondierungsgespräche auf Bundesebene und inhaltlichen Diskussionen für den bevorstehenden Landtagswahlkampf aufgestellt. „Wir freuen uns sehr, dass der Parteitag mit mehr als 400 Teilnehmerinnen sehr gut besucht war und ausführlich diskutiert hat“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Angela Dorn und Kai Klose. „Mit so viel Schwung, Debattierfreude und Engagement sind wir bestens…

    Mehr anzeigen
    19. Juli 2017

    Neuwahlen des GAK-Vorstandes

    Am 10. Juni 2017 hat die Delegiertenversammlung der GAK e.V. in Frankfurt ihren Vorstand neu- bzw. wiedergewählt. Wiedergewählt wurden: Ingrid Reichbauer (RTK) und Gianina Zimmermann (MTK), Doro Hofmann (GG) und Oliver Stienen (DA). Philip Krämer (DA) und Jutta Reithofer (Wi) wurden neu gewählöt. Mit Jutta Reithofer bekommt die GAK eine neue Schatzmeisterin und mit Philip Krämer erhält die Grüne Jugend eine Stimme in der GAK. Ingrid Reichbauer, Gianina Zimmermann und Jutta Reithofer  wurden in der konstituierenden Sitzung am 21.06.2017 zum…

    Mehr anzeigen
    20. Juni 2017

    Hessens GRÜNE erschüttert über Anschlag von London

    Die hessischen GRÜNEN sind erschüttert über den Anschlag von London, bei dem in der Nacht zum Montag ein Lieferwagen in eine Gruppe von Menschen fuhr. „Der Angriff galt Muslimen, die zuvor in einer Moschee gebetet hatten. Was auch immer die Motive des Täters sind: Wer Menschen angreift, die friedlich ihre Religion ausüben, greift unsere freie Gesellschaft und ihre Werte an“, erklären die Vorsitzenden der hessischen GRÜNEN, Daniela Wagner und Kai Klose. „Wir dürfen nicht zulassen, dass der Hass der Mörder…

    Mehr anzeigen

    Bestellseminare

    An dem Tag keine Zeit?

    Endlich wird das Seminar angeboten, aber ausgerechnet an dem Tag kann ich nicht. Oder es findet in Kassel statt und ich wohne in Darmstadt. Oder auch das Impuls-Seminar, das ihr für den Samstagnachmittag auf eurer Fraktionsklausur sucht.

    Kein Problem: die GAK bietet das Bestellseminar an. Ob eine Fraktion ein Seminar vor Ort will, oder sich mehrere Interessierte zusammentun, wir bringen das Wunsch-Seminar zu euch. Die GAK vermittelt euch die gewünschte Referentin, organisiert Zuschüsse und rechnet mit euch ab. Optimal ist es, wenn ihr gleich ein paar Terminvorschläge habt.

    Probiert es aus …

    Euer Seminartag

    Danke!Dein Seminarplan wurde erfolgreich versandt. Wir melden uns bald zurück!

    Ooops! Es ist ein Fehler aufgetreten... Bitte versuche es später noch einmal.

    Fügt eure Seminar-Einheiten hinzu, indem ihr sie mit der Maus in dieses Feld zieht oder auf die Plus-Symbole neben den Einheiten klickt.

    Mediation

    Volker Kübler

    Grünes Netzwerk Mediation

    Widersprüche erzeugen Wandel und Wandel erzeugt neue Widersprüche. Um dies im politischen Tagesgeschäft voranzutreiben und zu gestalten werden von uns Engagement, Überzeugungskraft und Verständigungsbereitschaft  gefordert, Eigenschaften, die sich gelegentlich gegenseitig neutralisieren und mehr von uns fordern, als wir ohne weiteres zu geben bereit sind.  Dies spüren wir nicht nur in der Auseinandersetzung mit anderen politischen Parteien sondern häufig auch in unseren eigenen Parteigliederungen.

    Um unsere politischen Ziele erfolgreich verfolgen zu können, benötigen wir die Fähigkeit zu konstruktiver Auseinandersetzung auch bei sehr widersprüchlichen Themen. Wenn wir uns selbst nicht mehr in der Lage fühlen, uns gemeinsam lösungsorientiert  auseinanderzusetzen, kann externe Hilfe bei der Bewältigung der Probleme weiter helfen.

    Die GAK hat dazu das Grüne Netzwerk Mediation gegründet. Mediation  ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung von Konflikten. Wichtigste Grundidee der Mediation ist die Eigenverantwortlichkeit der Konfliktparteien: Die mediierende Person ist verantwortlich für den Prozess, die Parteien sind verantwortlich für den Inhalt. Dahinter steht der Gedanke, dass die Beteiligten eines Konflikts selbst am besten wissen, wie dieser zu lösen ist, und von Mediatorin oder Mediator lediglich hinsichtlich des Weges zu einer gemeinsamen Vereinbarung, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht, Unterstützung benötigen. Die Mediatorin beziehungsweise der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren zur Erarbeitung der Vereinbarung verantwortlich. Im Rahmen des Grünen Netzwerk Mediation können über die Geschäftsstelle der GAK erfahrene Mediatorinnen und Mediatoren angefordert werden, um Konflikte einer nachhaltigen Lösung zuzuführen.

    Anfragen bitte an: info (at) gruenes-netzwerk-Mediation.de

    Antragspool

    Der Antragspool enthält eine Sammlung von Anträgen und Initiativen, die von Kommunalpolitiker*innen zur Information eingestellt werden. Dieser Service ist nur für Mitglieder, die sich vorab per Passwort registrieren lassen zugänglich.